Architektur und Innenarchitektur . Grafik-Design . Dimensions 36 . Aarau

Aktuell Links

Zutaten:
2 L Weisswein
20 Duftrosen, (ungespritzt)
150 g Zucker
2 Gläschen Rosenlikör (mind.)
wenig Zimt und Nelken
1 Flasche Sekt
Zubereitung:
Die Blütenblätter der Duftrosen waschen, abtropfen und mit dem Wein übergiessen.
Den Zucker hinzufügen und im geschlossenen Bowlengefäss 5 bis 6 Stunden ziehen lassen.
Fügen Sie zwei Stunden vor dem Genuss Zimt und Nelken zur zusätzlichen Aromatisierung hinzu.
Bowle sieben, Sekt und Likör dazugiessen, verzieren mit einigen schönen Blütenblättern
(gelben Blütengrund abschneiden, er ist bitter).

Für alle Sinne – Rosenbowle
Rosen sind ein Genuss, nicht nur fürs Auge – ihr Duft und Aroma lassen
sich auch in der Küche in vielen köstlichen Gerichten einfangen. Schon
vor Jahrhunderten verwendete man Rosen, in all ihren Teilen, in der Volksmedizin.
Heute weiss man um die stärkende und harmonisierende Wirkung ihrer ätherischen Öle
und den hohen Vitamingehalt ihrer «Hagebutten». Wer Rosen geniesst, tut sich etwas Gutes.

Esther Kaelin . Daniel Kaelin .

GrafikArchitektur&Innenerchitektur und...Links Kontakt Inhaber Dimensions 36